yo!ga

... für einen starken Rücken und einen entspannten Geist.
Rückenyoga, Yogatherapie, Rückenschule und Personal Yoga in Berlin - Prenzlauer Berg / Friedrichshain

Hatha Yoga - Berlin

Was es ist ...

Yoga ist das älteste System zur persönlichen Entwicklung, welches die Belange von Körper, Geist und Seele gleichsam integriert und uns dadurch zurückführen kann in einen Zustand der Einheit. Dieser entsteht wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen. Hatha Yoga bedient sich dazu unter anderem der Mittel der Körper­- und Atem­übungen und der Entspannungs- und Meditations­techniken.

Die Yoga-Stellungen (Asanas) trainieren jeden Körperteil, stärken und stabilisieren die Wirbelsäule und das gesamte Bewegungssystem. Sie wirken ebenso auf die Organe und die Nerven, lösen körperliche und geistige Spannungen und können erstaunliche Energiereserven mobilisieren.
Die Yoga-Atmung (Pranayama) reinigt und belebt den Körper, hilft den Atem zu vertiefen und Geist und Verstand zu konzentrieren. Die Praxis der Meditation (Dhyana) schenkt zunehmende Klarheit, Ruhe und Geisteskraft. Zusammen mit einer ausgewogenen Ernährung (Yukta-Ahara), einer bewußten Lebensführung (Yukta-Vihara) und dem richtigen Maß an Entspannung (Nishspanda) erhält man eine ganzheitliche Methode, um die körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten und mehr Wohlbefinden zu erfahren.

Durch die Arbeit an Körper, Geist und Atmung können wir mehr Achtsamkeit und Gelassenheit in unserem Leben etablieren und Raum entstehen lassen für das, was uns oft im Alltag verloren geht.

Wie ich dazu kam ...

Mit 24 Jahren besuchte ich meinen ersten Kundalini-Yoga-Kurs.

Drei Jahre später wandte ich mich dem Hatha-Yoga zu und erlernte die klassischen Asanas im Selbststudium. Die folgenden Jahre waren geprägt durch eine mehr oder weniger kontinuierliche Yogapraxis neben Studium und Beruf.

Yogatherapie - BerlinNach einem ausgedehnten Sabbatjahr entschied ich mich 2009 meine Praxis zu intensivieren und im darauffolgenden Jahr eine Ausbildung zum Yogalehrer zu absolvieren. Nach einjähriger Vorbereitung in Theorie und Praxis legte ich meine Prüfung erfolgreich Ende 2010 im Yoga Vedanta Ashram in Vrindavan/Indien ab.
Im Jahr 2012 habe ich meine Fortbildungen in Yoga-Chikitsa (Yogatherapie) bei Dr. med. G. Niessen und A. Peters sowie zum Rückenschullehrer (KddR) bei der Heimerer Akademie abge- schlossen.
Ich praktiziere eine Mischung aus traditionellem, ganzheitlichem und doch undogmatischem Hatha-Yoga kombiniert mit Elementen aus der Neuen Rückenschule. Hierbei orientiere ich mich vorrangig am angepassten, therapeutischen Yoga in der Tradition von Sri Krishnamacharya.

Markus Daniel - Rücken-Yoga, Yogatherapie, Personal Yoga - Berlin

Was mir wichtig ist ...

Da ich schon früh Probleme mit dem Rücken hatte und mich immer wieder „Hexenschüsse” plagten, suchte ich nach einer ganzheitlichen Methode, die neben der Stärkung des Rückens auch Geist und Seele miteinbezieht und wurde beim Hatha Yoga fündig.

Durch meine frühe Sensibilisierung für Rückenschmerzen, die mittlerweile große Teile der Bevölkerung betreffen, biete ich deshalb heute Yoga an, das rückenstärkend und rückenschonend ist.

Das heißt für mich: keine „Akrobatik”, kein übertriebener sportlicher Ehrgeiz und kein Zeit- und Leistungsdruck. Stattdessen lege ich den Fokus auf die Entwicklung von Achtsamkeit für die Belange, die Belastbarkeit und die Gelenkigkeit des eigenen Körpers und auf die Erfahrung von Wohlbefinden in der Bewegung bzw. Haltung - mit dem Ziel die Integration von Körper, Geist und Atmung zu unterstützen.

In meinen Kursen versuche ich jeden Einzelnen angepasst an seine Bedürfnisse und Fähigkeiten an Yoga heranzuführen und im kontinuierlichen Aufbau der eigenen Praxis zu unterstützen.

Hier findest Du zwei lesenswerte Artikel zum Thema:

"Wenn Yoga schadet" (pdf) >

"Für ein Umdenken beim Üben" (pdf) >

Was dich erwartet ...

Schritt für Schritt und ganz ohne Leistungsdruck erlernst Du muskelaufbauende und beweglich- keitsfördernde Körperübungen, wesentliche Atem- techniken, stresslösende Entspannungsübungen, einfache Meditationsformen und rückengerechtes Verhalten, welche Du gut in Deinen Alltag einbauen kannst.

In den Offenen Gruppen biete ich Rückenyoga für all jene an, die Yoga einfach mal ausprobieren oder ihren Rücken gezielt kräftigen möchten. Die Stunden sind so aufgebaut, dass ein Einstieg auch ohne Vorerfahrung jederzeit möglich ist.

Im Einzelunterricht biete ich Dir speziell auf Dich und Deine Bedürfnisse zugeschnittene Yoga-, Yogatherapie- bzw. Rückenschul- Einheiten an.

Mein Unterricht ist geprägt durch rücken- gerechtes Üben und ausgiebige Entspannungs- phasen, findet in kleinen Gruppen statt und ist in der Regel für alle Altersgruppen geeignet.

Was ist eigentlich ...

Rückenyoga?

Rückenyoga ist eine Kombination aus ausgewählten Yoga-Stellungen und Elementen der Neuen Rückenschule. Es ist typischerweise langsamer und sanfter als klassisches Hatha Yoga. Der Schwerpunkt liegt auf der Kräftigung der Rumpfmuskulatur und der nachhaltigen Verbesserung von Körperspannung und -haltung. Rückenyoga ist trotz der schonenden Herangehensweise auch anstrengend und fordernd, da viel Wert auf Kraftaufbau gelegt wird. Dies wird aber durch einen hohen Anteil an Entspannungsphasen wieder ausgeglichen.






Was ist eigentlich ...

die Neue Rückenschule?

Die Neue Rückenschule ist ein multimodales Bewegungskonzept zur Förderung der Rücken- gesundheit und zur Verhinderung der Chroni- fizierung von Rückenschmerzen
Die Methoden der Neuen Rückenschule zielen ab auf die Animierung zu regelmäßiger körperlicher Aktivität, den Abbau von psychischen Über- belastungen und eine Veränderung der Einstellung zu Rückenschmerzen.
Hauptursache für Rückenschmerzen sind nach Analyse der aktuellen wissenschaftlichen Studien psychische Faktoren sowie besondere körperliche Belastungen.
Dem wird begegnet durch Erlernen von viel- fältigem, dynamischem Bewegungsverhalten, durch tägliche Pflege des Bewegungsapparates, bestehend aus Dehn-, Kräftigungs- und Koordi- nationsübungen, und durch Integration von Entspannungsphasen in den Alltag.



Was ist eigentlich ...

Yogatherapie?

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken bei konkreten körperlichen Beschwerden und Krankheitsbildern - vorrangig bei Problemen im Stütz- und Bewegungsapparat - und zur Vorbeugung zukünftiger Erkrankungen. Yogatherapie wird alleine oder auch in Verbindung mit Ayurveda verwendet und ist nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. Therapeutischer Yoga ist ein ganzheitliches und individualisiertes Therapiekonzept für alle Menschen, die aktiv und eigenverantwortlich etwas für ihr Wohlergehen tun wollen. Yogatherapie findet idealerweise im 1:1 Setting statt, so dass das Vorgehen individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt werden kann.


Einen interessanten Artikel  zum Thema "Yogatherapie" findest Du hier (pdf) >



Work-In statt Work-Out ...

In meinen Yogakursen für Männer möchte ich uns Männern den Raum und die Möglichkeit geben sich ganz ohne Scheu im Yoga auszuprobieren und eventuell bestehende Vorurteile bzw. falsche Vorstellungen gegenüber Yoga aufzulösen.

Yoga ist eine hervorragende Methode, um die eigene (männliche) Kraft in sich zu erleben und zu stärken aber auch um Entspannung zu erfahren jenseits von Ehrgeiz und Leistungsdruck.
Personal Yoga - Berlin

Was ich anbiete ...

In meinen Kursen unterrichte ich Rückenyoga in gemischten Gruppen mit max. 10 bzw. 14 Teilnehmern. Diese Kurse sind auch gut für Einsteiger ohne Vorerfahrung geeignet.

Kurse in der Remise an der Marie:
Yoga am Abend (90 Min)
Di.: 20:00 - 21:30
Yoga am Morgen (60 Min)
Do.: 9:00 - 10:00

Kurse im Yogastudio Körperklang:
Yoga am Abend (90 Min)
Mi.: 17:30 - 19:00

Einzelunterricht, Yogatherapie, Rückenschule:
Termine auf Anfrage, Ort: Remise an der Marie

Zur Zeit biete ich keine Anfänger- und Männerkurse an. Meine Angebote werden leider nicht von den Krankenkassen bezuschusst.

Eine aktuelle Terminübersicht und weitere Kursinfos findest du hier (pdf) >

Was es kostet ...

Kurs
5er Karte: 45,- bis 65,-
Vierteljahreskarte: 90,- bis 130,-
Halbjahreskarte: 150,- bis 230,-

DropIn:
60 Min.: 11,-
90 Min.: 15,-

Einzelunterricht:




Yogatherapie:

60 Min.: 50,-
90 Min.: 70,-
120 Min.: 90,-
5 x 60 Min.: 225,-

60 Min.: 60,-

Probestunde:


60 Min.: 6,-
90 Min.: 9,-


Eine vollständige Übersicht zu allen Preisen und Konditionen findest Du hier (pdf) >

Wo es stattfindet ...

Remise an der Marie
Marienburger Str. 5a, 2. Hof

10405 Berlin - Prenzlauer Berg
www.remise-an-der-marie.de

Kursinfo  >

Anmeldung  >  s. Impressum



Yogastudio Körperklang
Weidenweg 51

10247 Berlin - Friedrichshain
www.koerperklang-yoga.de

Kursinfo und Anmeldung  >





Was für meine Kurse gilt ...

Maximale Teilnehmerzahl: 10 bzw. 14

Um eine vorherige Anmeldung (Anruf oder SMS)  wird gebeten. Einlass ist immer ab 15 Minuten vor Beginn des Unterrichts.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, einen leeren Bauch und evtl. ein kleines Handtuch

Rückenschule - Berlin

Kontakt / Impressum ...

Kontakt unter:
0176 - 244 722 20


Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStV
Markus Daniel
Marienburger Straße 39
10405 Berlin

Das auf dieser Website verwendete Bildmaterial stammt unter anderem von den Agenturen Fotolia und Istockphoto.
Bildnachweis durch Klicken auf das jeweilige Foto.





Letztes Update: 28.03.2016





Links ...

www.remise-an-der-marie.de - Remise an der Marie

www.koerperklang-yoga.de - Yogastudio Körperklang

www.yogaundorthopaedie.de - Dr. med. Günter Niessen,
Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie, Physiotherapeut, Yogalehrer, Ayurveda Mediziner


www.sonneundmond.com - Alexander Peters,
Yogalehrer, Heilpraktiker, Ayurveda-Therapeut

www.heilpraxisheckl.de
- Dorothea Heckl,
Heilpraktikerin, Meditationslehrerin, Kindergärtnerin

www.ethikbank.de - Die faire Bank für ethische Geldanlagen

www.facebook.com/markusmachtyoga



Datenschutzerklärung

Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.
Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert und ausschließlich nach geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet und genutzt. Wir wahren den Grundsatz, personenbezogene Daten nicht zu verkaufen, zu vermieten oder auf andere Weise verfügbar zu machen. Ihre Daten werden mit Sorgfalt behandelt und nur für Zwecke der Veranstaltungsplanung und -durchführung genutzt werden.

Der Einsatz von Cookies auf dieser Website
Sogenannte Cookies sind kleine Informationseinheiten, die Ihr Browser wiedererkennt. Sie werden auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. In diesen Cookies werden keinerlei personenspezifische Daten gespeichert.
Natürlich können Sie unseren Online-Service auch ohne Cookies nutzen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können in Ihrem Browser die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

Sicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Auskünfte
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.


Start